Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Wenn durch Stress die Anspannung im Körper zu groß wird

und man erste Anzeichen von Burn-out-Symptomen hat, dann

kann man diesem Stress mit Progressiver Muskelentspannung (PMR)

entgegen wirken.

 

Durch die Wechselwirkung zwischen Körper und Seele, wird auch die Seele entlastet.

Die Entspannung wird durch ein an- und entspannen der verschiedenen

Muskelgruppen, unter meiner Anleitung, erreicht und ist Hilfe zur Selbsthilfe.

 

Bei folgenden Beschwerden kann die Progressive Muskelentspannung (PMR) Entlastung bringen: Tinnitus, Schlafprobleme, Migräne, Verspannungen, Konzentrationsprobleme, Nervosität, Ängste, Phobien, Asthma, Bluthochdruck, unspezifische Schmerzen. Rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne. In Einzelsitzungen oder als Kurs (ca. 6 -7 Teilnehmer) möglich.

 

"Leichter durchs Leben mit PMR" heißt der Kurs für Erwachsene und ist von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt. Fragen Sie Ihren Sachbearbeiter nach dieser Kurs-ID: 20 190 906-113-486 0

"Entspannt leichter lernen mit PMR" für Kinder 6-12 Jahre, ID 20 200 326  - 118 965 1

"Leichter durch den Schulalltag mit PMR" für Jugendliche 13-17 Jahre,                                     ID 20 171 024-961 659

 

Online-Kurse werden ab Oktober 2020 jeden Do, von 19.30 - 20.00 Uhr stattfinden.